Donnerstag im Bürgerhaus

Die Historie der Kulturreihe in kurzen Worten:

 

Der ehemalige Lager- bzw. Eiskeller im Gebäude Richterstr. 16, erbaut 1846 durch die damalige Brauerei Widmaier, wurde im Zuge des Umbaus des Gebäudes zwischen 1986 und 1989 durch die Möhringer Bank als repräsentativer Veranstaltungsraum eingerichtet.

 

Bezirksvorsteher Jürgen Lohmann, frisch im Amt, und die Vorsitzende des Bürgervereins, Gerda Fischer, haben 1990 die Auftaktveranstaltung mit den Royal Garden Ramblers in diesem Raum als Kulturreihe "DONNERSTAG IM RICHTERKELLER" begründet.

 

Mit der Fertigstellung des Möhringer Bürgerhauses März 2008 konnte die Kulturreihe im neuen Domizil, jetzt unter dem Nanmen "DONNERSTAG IM BÜRGERHAUS", fortgesetzt werden. Und die Begrenzung auf 100 Besucher konnte endlich entfallen, der Hinweis "Ausverkauft" wurde endlich Geschichte.

 

 

 

Veranstalter:

Bezirksamt Möhringen und Bürgerverein Möhringen e.V.,
mit finanzieller Unterstützung durch die Landeshauptstadt Stuttgart


Veranstaltungsort:

Bürgerhaus Möhringen; Filderbahnplatz 32, 70567 Stuttgart-Möhringen

 

Mit Bewirtung!


Karten:

Beginn des Vorverkaufs:

 

14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung, Ende Vorverkauf 12:00 Uhr am Veranstaltungstag. Karten zu 12,00 € bei der Volksbank Stuttgart eG, Filiale Möhringen,

Filderbahnstr.26, 70567 Stuttgart-Möhringen

 

Bitte beachten: Keine telefonischen Bestellungen möglich!

 

Abendkasse: € 14,00

Veranstaltungen 2017


 

DONNERSTAG, 19. Januar 2017, 20:00 UHR

Olaf Bossi


Er ist einer der Wenigen, der in der heutigen Zeit, ohne große Hilfe elektronischer Mittel, die satirische musikalische Tradition des Kabaretts aufrecht erhält. Lieder, wie „Geld oder Leben“ oder auch sein „Schlaflied“, mit hintersinnigen Texten und eben diesen satirischen Geschichten, bringen jeden Abend auf eine explosive Stimmung.

Ein Highlight für jeden, der sich von dieser elektronischen Musik mittlerweile gelangweilt fühlt

und wieder etwas „Neues“ hören will.

 

 

                DONNERSTAG, 23. Februar 2017, 20:00 UHR
                 

Bernd Kohlhepp


Er ist der Meister der Improvisation und der Wortgewalt mit Witz und Herzlichkeit und tanzt sich in wenigen Minuten in die Herzen der Zuschauer. Viele Nummern verschmelzt er mit seinem Rock’n’Roll und bringt das Publikum schnell zum Mitmachen. Bekannt ist er durch sein Programm „Best of Hämmerle“, in dem er viele kabarettistische Elemente eingefügt hat. Der schräge Schwabe mit den gefährlichen Geistesblitzen hat es in sich: Charmeur, Provokateur und Improvisateur - alles unter einem Hut.



                DONNERSTAG, 16. März 2017, 20:00 UHR


                Western Highway

 

Hundertprozentig handgemachte Songs, gibt es das heute noch? Die Band „Western Highway“ zeigt mit vierstimmigem Gesang und vielseitiger Instrumentierung, wie Country Musik klingen muss. Außerdem sorgen sie mit Stilrichtungen wie Cajun und Bluegrass, aber auch Country-Rock, dass Country und Linedance kaum voneinander zu trennen sind. Die Band führt das Publikum durch über 60 Jahre Country-Musikgeschichte.



DONNERSTAG, 27. April 2017, 20:00 UHR

Wonderfrolleins
 

Witz, Charme und Temperament – dafür sorgen die drei Profi-Musikerinnen und Don Giorgio der „Wonderfrolleins“. Sie bringen die Musik aus den 50ern und der frühen 60er zurück zu uns und bieten uns ein Programm, geschmückt mit verschiedenen Musikstilrichtungen. Dabei dürfen auch die bunten Petticoatkleider nicht fehlen. Schnell werden sie das Publikum mit wenigen Takten mitreißen. 

 


DONNERSTAG, 18. Mai 2017, 20:00 UHR

 

Frauengold

 

Wie soll das enden? Zu viel Frauengold getrunken, das falsche Öl verwendet,
die Noten vergessen, das Kleid zu eng, die Schuhe drücken, die Falten immer
noch ungespritzt, im Casting durchgefallen, das Märchen aus! Zwei Frauen,
die äußerlich und innerlich nicht unterschiedlicher sein könnten, nehmen Sie
mit in die Niederungen und zu den Höhenflügen des Lebens. Es verbindet sie
die Liebe zu Theater und Tasten, zu Schubert und Schuhen, zu Lindenbaum
und Lindenberg, zu Männertreu und Frauengold, zu Glanz und Gloria.
 
Ein temperamentvolles, komisches , hochmusikalisches Duo:
Susanne Geiger, Klavier und Gesang
Birgit Kruckenberg, Gesang und Klavier

 

 

DONNERSTAG, 22. JUNI 2017, 20:00 UHR


Aurelia

Da hat sich eine Gruppe von fünf Musikern zusammengefunden, um ihre Vorliebe für vorwiegend schottisch- irische Musik auszuleben. Ausgestattet mit fundierter klassischer Ausbildung verbindet sie die folkloristischen Elemente der nordwesteuropäischen Musiktradition mit Einflüssen aus der Rock- und Popmusik und würzt ihre Songs mit groovigen Schlagzeugsounds und warmen Streicherflächen.

Ihr Repertoire reicht von unverfälschten Jigs und Reels aus den schottischen Highlands über Ausflüge in die schwedische und französische Folkmusik bis hin zu neuarrangierten Songs aus der Popmusik, die mit Dudelsack, diversen Flöten, Fiddle und mehreren Zupfinstrumenten zu einem interessanten Klanggewebe verwachsen. Romantische Songs mit Flöte und Geige zum Dahinschmelzen sind ebenso zu hören wie ein kraftvolles Rockfeuerwerk mit Dudelsack und Gitarren. Mitglied der Band ist darüber hinaus ein erfahrener Tontechniker, der den Sound der Band auf die jeweiligen räumlichen Verhältnisse einmisst und anpasst. 



DONNERSTAG, 20. JULI 2017, 20:00 UHR

 

Ice Cream Jazzband


Jazz vom Feinsten, die zeitgemäße Art des Traditional-Styles. Von Oldtime bis Swing, von rassigem Latin bis zum coolen Sound der 50er Jahre, vom gefühlvollen Blues bis zu den legendären Melodien Duke Ellingtons.

Frédéric Rabold und seine Freunde vermitteln jedem Stück eine ganz eigenständige Interpretation und einen unverwechselbaren, unverfälschten Sound. Eine Band, die in Stuttgart und weit darüber hinaus zu den festen Größen einer lebendigen Szene gehört.

 

 

 

DONNERSTAG, 21. SEPTEMBER 2017, 20:00 UHR
 

Wendrsonn
 

Es gibt keine Schublade für Wendrsonn, die beste und erfolgreichste Dialektband im Südwesten. Rotzfrech und charmant werfen Sängerin Biggi Binder und ihre kongenialen Jungs aus dem wilden Süden haufenweise Klischees über Bord und zelebrieren mit großer Spielfreude etwas erfrischend Neues: Schwäbische Mundart als virtuoser und anspruchsvoller Folkrock-Crossover, bei dem ordentlich die Fetzen fliegen.



DONNERSTAG, 19. OKTOBER 2017, 20:00 UHR
 

LE Big Band


Ob Black Music, Soul, Partyhits oder Jazz – die LE Big Band spielt alles, was das Herz begehrt.

Mit einzigartiger Energie begeistern sie jedes Publikum und zeigen, was die Besonderheiten jeder Musikrichtung sind und brauchen nur wenige Minuten, um von 0 auf 100 zu kommen. Ein großes Repertoire für Jedermann.



DONNERSTAG, 16. November 2017, 20:00 UHR

 

Joe Bauers Flaneursalon

 

Die Geschichten- und Liedershow. Joe Bauer hat mit seinen sarkastischen Glossen und melancholischen Stadtgeschichten den schreibenden Spaziergänger wiederbelebt.

Aufgebaut im Stil einer kleinen Revue, bietet der Flaneursalon kontrast- und temporeiche Abwechslung aus Lesung, Musik, Komik. Geschichten und Songs gehen ineinander über.

Auf der Bühne klacken Absätze von Cowboystiefeln. Der Salon feiert Rock’n’Roll. 

 






 

 - Programmänderungen vorbehalten –